Regional Forum on Managing Marine Plastic Pollution: Policy Initiatives in ASEAN Countries

Am 5. Dezember 2017 veranstalteten die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Jakarta, das indonesische Ministerium für Maritime Angelegenheiten und Fischerei und das Center for Southeast Asian Studies (CSEAS) gemeinsam das Regional Forum on Managing Marine Plastic Pollution: Policy Initiatives in ASEAN Countries.

Das Forum diente 100 Teilnehmern aus Forschungseinrichtungen in der Region, indonesischen Ministerien, dem ASEAN Sekretariat, Internationalen Organisationen, Botschaften, Medien, NROs und der akademischen Welt als Gelegenheit zu hochrangigen Austausch von Ideen und Informationen.

Chargé d’Affaires Herr Hendrik Barkeling hielt die Eröffnungsrede und Dr Arif Havas Oegroseno, Vizeminister des Koordinierenden Ministeriums für Maritime Angelegenheiten der Republik Indonesien gab eine inspirierende Grundsatzrede zum Besten.

Das Forum widmete sich Datenlücken in Bezug auf Entwicklungen und Auswirkungen maritimer Verschmutzung und trug dazu bei Kooperationen zwischen relevanten Initiativen und Projekten im südostasiatischem Meer einzurichten. Basierend auf bereits in den ASEAN Mitgliedstaaten und Deutschland gewonnenen Erkenntnissen wurden Empfehlungen zur effektiven Politikgestaltung  auf regionaler, nationaler und kommunaler Ebene abgegeben.

Am nächsten Tag sammelte eine Gruppe von Studenten zusammen mit einer Umwelt-NRO und der Kommunalen Regierung von Tangerang Plastikmüll am Strand in Tanjung Pasir.