Deutsch-Indonesische Kooperation zu Forst- und Landwirtschaft in Jambi

Deutsch-Indonesische Kooperation zu Forst- und Landwirtschaft in Jambi Bild vergrößern (© Wolfram Lorenz)  Seit 2012 fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) den Sonderforschungsbereich „Ökologische und sozioökonomische Funktionen tropischer Tieflandregenwald-Transformationssysteme (Sumatra, Indonesien)“. In enger wissenschaftlicher Kooperation zwischen der Georg-August-Universität Göttingen, der Landwirtschaftlichen Universität Bogor (IPB), der Universität Jambi und der Tadulako Universität Palu wird das Ziel verfolgt, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse darüber bereitzustellen, wie ökologische Funktionen tropischer Regenwälder und landwirtschaftliche Transformationssysteme erhalten und verbessert werden können, bei gleichzeitiger Steigerung des Wohls der Bevölkerung. Ebenso verfolgt das Projekt die Frage, wie landwirtschaftliche Nutzung und Naturschutz besser integriert werden können.

Weitere Informationen und auch eine dreisprachige Filmdokumentation finden Sie unter folgendem Link

Forst- und Landwirtschaft in Jambi

Deutsch-Indonesische Kooperation zu Forst- und Landwirtschaft in Jambi