„Green Talent“ aus Indonesien wird in der Deutschen Botschaft begrüßt

„Green Talent“ aus Indonesien wird in der Deutschen Botschaft begrüßt Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Jakarta) Herr Hendrik Barkeling, Stellvertretender Botschafter, begrüßt Dr. Aretha Aprilia, die indonesische Gewinnerin des diesjährigen Green Talents Wettbewerbs bei ihrem Besuch in der Deutschen Botschaft.

Dr. Aretha Aprilia, Spezialistin für Erneuerbare Energie, ist in der Privatwirtschaft bei der internationalen Firma CDM Smith in Jakarta tätig. Sie hatte sich erfolgreich mit einem Projekt zur ländlichen Off-Grid-Elektrifizierung mittels Erneuerbarer Energiequellen beworben.

Der Wettbewerb „Green Talents – International Forum for High-Potentials in Sustainable Development“ wird seit 2009 weltweit ausgeschrieben und richtet sich an herausragende junge Wissenschaftler aus dem Bereich der Nachhaltigen Entwicklung. Die Gewinner werden zu einem zweiwöchigen Wissenschaftsforum nach Deutschland eingeladen, in Rahmen dessen sie wichtige Stationen deutscher Nachhaltigkeitsforschung besuchen, einen Überblick über die deutsche Forschungslandschaft erhalten und deutsche Experten zu Einzelgesprächen treffen. Die Reise legt den Grundstein für den zweiten Teil des Preises, einen voll-finanzierten Forschungsaufenthalt in Deutschland von bis zu drei Monaten. Insgesamt wurden bisher 182 Preisträger aus über 50 Ländern ermittelt.

Leitthema des Wettbewerbs 2017 war das Thema „Sustainable Production and Consumption“.  In diesem Jahr werden wieder 25 Teilnehmer aus 20 Ländern auf der Besuchsreise verschiedene Einrichtungen der deutschen Forschungs- und Innovationslandschaft im Süden Deutschlands kennenlernen.