41 Paschschülerinnen und –schüler aus Indonesien auf dem Weg nach Deutschland

PASCH-Schüler 2017 Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Jakarta) Der Leiter des Kulturreferates der Botschaft , Jörg Kinnen, verabschiedete am Samstag, den 8. Juli 2017,  zusammen mit dem stellvertretenden Leiter des Goethe Instituts, Markus Biechele, sowie Mitarbeiterinnen des Goethe Instituts Jakarta 41 Schülerinnen und Schüler von Pasch Schulen aus ganz Indonesien zu einem dreiwöchigen Aufenthalt nach Deutschland. Sie werden von 3 Lehrkräften begleitet. In Dresden, Schwäbisch-Hall und Duderstadt nehmen die 15 bis 17 jährigen PASCH-Schüler 2017 Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Jakarta 2017) Indonesierinnen und Indonesier am internationalen Begegnungskurs von Paschschülerinnen und Paschschülern aus der ganzen Welt teil. Die deutsche Botschaft Jakarta wünscht den jungen Menschen  einen  schönen und erlebnisreichen Aufenthalt in Deutschland.