1. Seminar “Sharing-Benefits. Doing Research Together” Seminar “Sharing-Benefits. Doing Research Together”
  2. Exklusiver Preview des Museum MACAN Exklusiver Preview des Museum MACAN
  3. 60 Jahre Deutsche Schule Jakarta 60 Jahre Deutsche Schule Jakarta – Herzlichen Glückwunsch!
Seminar “Sharing-Benefits. Doing Research Together”

Seminar “Sharing-Benefits. Doing Research Together”

Unterstützt von der Deutschen Botschaft Jakarta organisierte der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) am Donnerstag, den 16. März 2017 ein Seminar mit dem Titel “Sharing-Benefits. Doing Research Together”.

Exklusiver Preview des Museum MACAN

Exklusiver Preview des Museum MACAN

Leiter des Kultureferates der Botschaft, Jörg Kinnen, nahm an exklusivem Preview des Museums of Modern and Contemporary Art in Nusantara( Museum MACAN) teil.

60 Jahre Deutsche Schule Jakarta

60 Jahre Deutsche Schule Jakarta – Herzlichen Glückwunsch!

Das offizielle 60-jährige Bestehen der Deutschen Schule Jakarta (DSJ) fand am 20. März 2017 mit einer akademischen Feier ihren festlichen Höhepunkt. Der neue Schulleiter der DSJ, Herr Peter Hoffmann, begrüßte in der Aula die zahlreichen indonesischen und deutschen Ehrengäste, Schulvorstände, Lehrinnen und Lehrer, Eltern, Familienangehörige, Schülerinnen und Schüler.

The European Union is turning 60 - A strong and reliable partner for Indonesia

By The European Union Heads of Mission to Indonesia and ASEAN Sixty years ago, on 25th March 1957, six European countries signed the Treaty of Rome named after the capital of Italy where they met. The common aspiration of Europeans to build peace and prosperity through shared destiny was made reality. European integration became a strong magnet, gradually enlarging and deepening to become a Union of 28 Member States. After so many wars and conflicts 510 million inhabitants entered the longest period of peace in European history.

UNESCO Workshop 2017

IFIT Achievements Showcase und Workshop der UNESCO

Der Leiter des Kulturreferates Jörg kinnen nahm an dem von der Indonesischen UNESCO-Kommission und der UNESCO veranstalteten Workshop zu den Projekten des Indonesischen Trustfunds teil.

Botschafter von Ungern-Sternberg besuchte Koran Tempo

Botschafter von Ungern-Sternberg besuchte Koran Tempo

Bei einem Redaktionsbesuch bei Koran Tempo erkundigten sich Botschafter Ungern-Sternberg und sein Presseteam über Koran Tempo, die Herausforderungen des Journalismus in Indonesien und die Situation der Medien in Indonesien.

Deutscher Honorarkonsul in Makassar

Ernennung des Deutschen Honorarkonsuls in Makassar

Am 13. März 2017 wurde Herrn Oswald Sirapandji in Makassar vom Ständigen Vertreter der Deutschen Botschaft Jakarta, Herrn Hendrik Barkeling, die Ernennungsurkunde zum Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt.

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Auf seiner zweitägigen Reise nach Yogyakarta wurde Botschafter von Ungern-Sternberg von dem Gouverneur der Provinz Yogyakarta, Hamengkubuwono X empfangen. In dem anschließenden  Gespräch, das von einer sehr herzlichen und vertrauensvollen Atmosphäre geprägt war, wurde neben bilateralen Themen auch mögliche Felder der Kooperation im Hochschulbereich und der Stadtentwicklung erörtert.

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Botschafter von Ungern – Sternberg besucht die Kultur-und Universitätsmetropole Yogyakarta

Launch JERIN Homepage 2017

JERIN 2.0 erfolgreich gestartet!

Am Mittwoch den 8. März 2017 fand in der deutschen Botschaft Jakarta der offizielle Relaunch der JERIN-Website unter Anwesenheit der Steuerungsgremiums bestehend aus Herrn Botschafter Michael von Ungern-Sternberg, Herrn Dr. Heinrich Blömeke, Leiter des Goethe Instituts Jakarta und Herrn Jan Rönnfeld, Leiter der Deutsch-Indonesichen Industrie- und Handelskammer (EKONID) statt.

Erster IORA Gipfel in Indonesien 2017

Deutschland nimmt an 1. IORA-Gipfel in Indonesien teil

Am 7. März nahm Botschafter Michael von Ungern-Sternberg auf Einladung des indonesischen Präsidenten Joko Widodo am Gipfeltreffen der Indian Ocean Rim Association (IORA) in Jakarta teil. Deutschland ist seit Oktober 2015 aktiver Dialogpartner der IORA. Die 1997 gegründete IORA ist die einzige internationale Organisation, die den gesamten Indischen Ozean umspannt.

Botschafter von Ungern-Sternberg übergibt Beglaubigungsschreiben an Präsidenten von Timor-Leste

Botschafter von Ungern-Sternberg übergibt Beglaubigungsschreiben an Präsidenten von Timor-Leste

Botschafter Michael Freiherr von Ungern-Sternberg hat am 16. Februar sein Beglaubigungsschreiben dem Präsidenten von Timor-Leste, Herrn Taur Matan Ruak, übergeben. Botschafter von Ungern-Sternberg, dessen Amtssitz in Jakarta liegt, übernimmt somit fortan die diplomatische Vertretung der Bundesrepublik Deutschland gegenüber dem südostasiatischen Inselstaat.

E-Commerce in Indonesien und Deutschland

E-Commerce in Indonesien und Deutschland

Staatssekretär Gerd Billen aus dem Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz führte Gespräche zum Thema E-Commerce und Verbraucherschutz in Indonesien.

Berliner Energiewende-Dialog 2017

Berliner Energiewende-Dialog am 20. und 21. März 2017

Jedes Frühjahr führt der "Berlin Energy Transition Dialogue" die wichtigsten internationalen Entscheidungsträger der auswärtigen Energiewirtschaft und Energiepolitik, der Industrie, Wissenschaft und Zivilgesellschaft sowie führende Energieexperten aus der ganzen Welt zusammen. In diesem Jahr findet er am 20. und 21. März statt. Weitere Informationen finden Sie hier (auf Englisch):

Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12. Bundespräsidenten gewählt

Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 in Berlin von der Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt.

Nationale Deutscholympiade 2017

Nationale Deutscholympiade 2017

Am 01. Februar 2017 fand die Siegerehrung der Nationalen Deutscholympiade im Goethe-Institut Jakarta statt. Zum Finale waren 65 Schülerinnen und Schüler von PASCH-Schulen sowie indonesischen Schulen mit ihren Lehrkräften angereist.

Eco-Lodge in Karangan Bunut

Eco-Lodge in Karangan Bunut

Im Rahmen der Kleinstprojekte 2016 hat die Botschaft den Aufbau einer Eco-Lodge in der Dayak Iban Gemeinde Kerangan Bunut in Kapuas Hulu (West-Kalimantan) unterstützt.

Deutsch-Indonesische Kooperation zu Forst- und Landwirtschaft in Jambi

Deutsch-Indonesische Kooperation zu Forst- und Landwirtschaft in Jambi

Seit 2012 fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) den Sonderforschungsbereich „Ökologische und sozioökonomische Funktionen tropischer Tieflandregenwald-Transformationssysteme (Sumatra, Indonesien)“.

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland kandidiert für einen nichtständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat 2019/2020. Die vier Kernziele: Frieden, Gerechtigkeit, Innovation und Partnerschaft.

Zum Video klicken Sie hier

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Abkommensunterzeichnung in der Entwicklungszusammenarbeit

Abkommensunterzeichnung in der Entwicklungszusammenarbeit

Am 10. November 2016 unterzeichneten der Abteilungsleiter des Finanzministeriums der Republik Indonesien, Robert Pakpahan, und der deutsche Botschafter, Michael Freiherr von Ungern-Sternberg, ein Abkommen zur Umsetzung des Programms für nachhaltigen Stadtverkehr in Indonesien (SUTRI NAMA), sowie ein Änderungsabkommen zur finanziellen Zusammenarbeit.

Regierungskonsultationen zur Entwicklungszusammenarbeit zwischen Deutschaland und Indonesien

Regierungskonsultationen zur Entwicklungszusammenarbeit zwischen Deutschland und Indonesien

Am 15. November 2016 wurden die Konsultationen zur Entwicklungszusammenarbeit zwischen Indonesien und Deutschland erfolgreich abgeschlossen.

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

Aufgeklappte Ortenburg-Bibel im Deutschen Historischen Museum

500 Jahre Reformation

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug der Überlieferung nach der Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Dieser „Thesenanschlag“ von Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. Wegen ihrer weitreichenden theologischen, kulturellen und politischen Folgen ist das Jubiläum 2017 nicht nur ein kirchliches, sondern ein kulturgeschichtliches Ereignis von Weltrang.

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kamen bereits am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

EU-Ratspräsidentschaft von Malta 1.1. bis 30.6.2017

EU-Ratspräsidentschaft

Im ersten Halbjahr 2017 tagt der Rat der Europäischen Union unter dem Vorsitz Maltas.

climate

In Indonesien verschwinden jedes Jahr viele Hektar Wald. Nach Brasilien findet hier weltweit die höchste Entwaldung statt. Zurzeit sind Waldbrände in Indonesien ein besonders großes Problem. Lesen Sie mehr unter dem u.a. Link

Der Außenminister

Sigmar Gabriel

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel (SPD), geleitet. 

Der Botschafter

Michael Freiherr von Ungern-Sternberg

Michael Freiherr von Ungern-Sternberg

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Bundesrepublik Deutschland für Indonesien, ASEAN und Timor-Leste

Finden Sie uns auf Facebook und Twitter

Hinweis für deutsche Staatsangehörige:

Deutschen Staatsangehörigen wird empfohlen sich unabhängig vom Land und der Dauer des Auslandsaufenthalts in die Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amts einzutragen. Die «Elektronische Erfassung von Deutschen im Ausland» dient dazu, dass deutsche Auslandsvertretungen die in ihrem Amtsbezirk ansässigen Deutschen und ihre Familienangehörigen im Notfall schnell erreichen können.

Den Link finden Sie hier

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Mit den "Buddys" um die Welt!

BRAZIL-RIO DE JANEIRO-UNITED BUDDY BEAR

Dies sind die Buddy Bären der Deutschen Botschaften und Konsulate im Ausland.

Serviceseite für Deutsche Staatsangehörige im Ausland

Visa

Auf diesen Internetseiten finden Sie aktuelle, allgemein gültige Informationen zum Rechts- und Konsularbereich.

Deutsche Saison - Rückblick

Deutsche Saison - Rückblick

hier

German News Service - Deutschland aus erster Hand

29.03.2017 12:37

Spitzensport auch ohne Doping?

Die Doktorarbeit von Simon Krivec, in der mehrere bundesdeutsche Leichtathleten zugeben, in den vergangenen Jahrzehnten anabole Steroide genommen zu haben, sorgt schon vor ihrer Veröffentlichung für mächtig Wirbel.


29.03.2017 08:54

Jetzt beginnt der europäische Rosenkrieg

Die anstehenden Verhandlungen zum EU-Austritt Großbritanniens sind eine Herkulesaufgabe ohne Erfolgsgarantie. Die Wahrscheinlichkeit eines Exit vom Brexit steigt. Ein Gastbeitrag von Thomas Straubhaar.


29.03.2017 08:07

Bericht: Bundeswehr findet acht Alternativen zu Incirlik

Kuwait, Jordanien oder Zypern? Die Bundesregierung hat laut einem Medienbericht mehrere Luftwaffenstützpunkte als Alternativen zum türkischen Incirlik ausgemacht. Mit den Ländern wurde noch nicht gesprochen.


29.03.2017 08:00

"Es werden die Falschen abgeschoben"

Die Bundesregierung hat das Tempo für Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber erhöht. Dabei bleibt oft unbeachtet, was die Menschen in Deutschland geleistet hätten, kritisiert ein CDU-Oberbürgermeister im DW-Interview.


29.03.2017 02:45

"Du wirst immer unser Ziel sein"

Abgehörte Telefonate, Beschattung, Morddrohungen: Reicht durch den türkischen Geheimdienst der Arm Erdogans bis nach Deutschland? Yüksel Koc ist ins Visier geraten und führt seitdem ein rastloses Leben.


28.03.2017 23:59

US-Gericht weist Klage zu Germanwings-Absturz ab

In den USA wollen Hinterbliebene der Germanwings-Katastrophe höhere Schmerzensgelder erstreiten. Ein Bundesgericht im Bundesstaat Arizona lehnte ihre Klage nun ab. Es empfahl, den Rechtsstreit in Deutschland auszutragen.


Videos aus Deutschland

(© AA)

60 Jahre Römische Verträge – warum ist das ein Grund zu feiern?

(© AA)

Der Berlinale Africa Hub

(© AA)

Mehr als Berlinale – Der Filmstandort Deutschland

(© AA)

More to come – AArtists in Residence bleiben auf dem Dach

(© AA)

Bilderbogen Deutschland

(© AA)

Bilderbogen Deutschland

(© AA)

Kulturerhalt - Ein Programm des Auswärtigen Amtes

(© AA)

Neue Perspektiven: AArtists-in-residence im Auswärtigen Amt

(© AA)

Deutsch-Chinesisches Jahr für Schüler- und Jugendaustausch 2016

(© AA)

,Made in Bangladesh‘ – Kooperation mit der deutschen Textilindustrie

(© AA)

Lange Nacht der Startups in Berlin

(© AA)

Das Anerkennungsgesetz für ausländische Berufsabschlüsse

(© AA)

Berlin Energy Transition Dialogue 2016 – Die Welt im Dialog zur Energiewende

(© AA)

Energiewende – Die Autofahrernation denkt Mobilität neu

(© AA)

Deutsche Energiewende – Gut für Umwelt UND für Wirtschaft?

(© Auswärtiges Amt)

Klimakonferenz 2015: Klimaschützer Fußball - Mainz 05 erfolgreich und klimaneutral

(© Auswärtiges Amt)

Deutsche Forschungsschiffe

(© Auswärtiges Amt)

Internationale Spitzenforschung in Deutschland: Der Röntgenlaser European XFEL

(© AA)

Bürger für Europa – auf den Straßen, im Gespräch

(© AA)

Neuer Bundespräsident gewählt

(© AA)

Frauen in den Vereinten Nationen: One Billion Rising

(© AA)

Der Deutsch-Polnische Nachbarschaftsvertrag

(© AA)

Deutsch-französischer Preis für Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit

(© AA)

Deutschland für den Sicherheitsrat der UN 2019-20

(© AA)

Hüter unserer Werte: Das Bundesverfassungsgericht

(© AA)

Mehr Mitsprache: Der 2. Bundeskongress der Neuen Deutschen Organisationen

(© Auswärtiges Amt)

Klimakonferenz 2015: Klimaschützer Fußball - Mainz 05 erfolgreich und klimaneutral

(© Auswärtiges Amt)

European Maccabi Games in Berlin

(© AA)

Faszination Bundesliga

(© AA)

5. Weltsportministerkonferenz in Berlin

(© AA)

Fußball EM 2012 Public Viewing

(© AA)

Sportförderung des Auswärtigen Amtes

Tatsachen über Deutschland

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Aktuelle Informationen über die Bundesrepublik Deutschland, seine Menschen, das gesellschaftliche Leben, die Wirtschaft und die kulturelle Vielfalt Deutschlands

„Video-Botschaften aus Deutschland“

Deutschland

Video-Reihe des Goethe-Instituts mit einem Grußwort des Botschafters auf dem Youtube-Kanal des GI.

Mein Weg nach Deutschland

Grünes Logo des Goethe-Instituts

Ziel des Portals  „Mein Weg nach Deutschland“ ist es, den Zuwandernden, die für das Visum bereits im Ausland A1-Kenntnisse erwerben mussten, den Übergang nach Deutschland zu erleichtern. In der durchschnittlich 11-monatigen Übergangszeit sollen die Zuwandernden selbstständig mit dem Portal arbeiten können.

Aktuelle Stellenausschreibungen

Stellenangebote finden Sie hier: