1. Australische-deutsches Symposium zu Innovationen im Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor Australisch-deutsches Symposium im Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor
  2. High-Level Forum Berufliche Bildung High Level Forum Trilaterale Zusammenarbeit - Berufliche Bildung
  3. Vortrag Energiewende Universitas Indonesia 2016 Vortrag und Diskussion mit Studenten der Universitas Indonesia über die Energiewende
Australische-deutsches Symposium zu Innovationen im Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor

Australisch-deutsches Symposium im Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor

AusTrade und die deutsche Botschaft Jakarta in Kooperation mit CSIRO (Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation) haben am 25. Mai 2016 Firmen, Forscher und Behördenvertreter zu einem Symposium zu Innovationen im Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor eingeladen, um neueste Entwicklungen und die besonderen Herausforderungen für den indonesischen Markt in einer Netzwerkdiskussion hervorzuheben.

High-Level Forum Berufliche Bildung

High Level Forum Trilaterale Zusammenarbeit - Berufliche Bildung

Botschafter Dr. Georg Witschel eröffnete am 19. Mai gemeinsam mit Vertretern der Regierungen von Myanmar und Indonesien die Abschlussveranstaltung des Dreieckskooperationsvorhabens zum Thema Berufliche Bildung.

Vortrag Energiewende Universitas Indonesia 2016

Vortrag und Diskussion mit Studenten der Universitas Indonesia über die Energiewende

Der Leiter der Kultur- und Presseabteilung der Deutschen Botschaft Jakarta Jörg Kinnen und Frau Lisa Lorenz vom Pressereferat  der Botschaft hielten am 17.05.2016 vor rund 300 Deutsch-Studenten der  Deutschabteilung der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universitas Indonesia (UI)  in Jakarta einen Vortrag zum Thema "Die Energiewende in Deutschland".

Stellenausschreibung

Die Deutsche Botschaft Jakarta sucht bis zum 31.05.2016 eine/n Wissenschaftsreferenten/Wissenschaftsreferentin. Alle weiteren Informationen finden Sie hier

Besuch deutscher Abgeordneter zum Thema Palmöl 2016

Besuch deutscher Abgeordneter zum Thema Palmöl

Vom 2. bis 6. Mai besuchten die Bundestagsabgeordneten Herr Jürgen Klimke (CDU/CSU), Herr Alois Karl (CDU/CSU) und Frau Dagmar Ziegler (SPD) sowie der Landtagsabgeordnete Herr Henryk Wichmann (CDU/CSU) auf Einladung der indonesischen Regierung Jakarta sowie die Provinz Riau, um Wege zur nachhaltigen Palmölproduktion zu diskutieren und um Plantagen und Produktionsstätten vor Ort zu besuchen.

Bluebook 2016

Das Blue Book 2016

Am 11. Mai nahm Botschafter Dr. Witschel an einer Podiumsdiskussion anlässlich der Vorstellung des EU Blue Book 2016, teil in dem die Entwicklungszusammenarbeit der EU und ihrer Mitgliedstaaten mit Indonesien dargestellt wird.

500 Jahre Reformation Medan 2016

Prostestantische Kirchen von Indonesien feiern 500 Jahre Reformation in Medan

Auf Einladung von 16 protestantischen Kirchen Indonesiens nahm der Leiter der Kulturabteilung der Deutschen Botschaft Jakata, Jörg Kinnen, an einer feierlichen, fröhlichen und farbenfrohen Veranstaltung in Medan zum Thema 500 Jahre Reformation teil.

Henry rettet den Regenwald

Henry rettet den Regenwald

Die Leiterin des Referats für Wirtschaftliche Zusammenarbeit der Botschaft, Ina von Frantzius, begleitet einen engagierten, jungen Naturschützer namens Benni Over während seiner Reise nach Kalimantan.

Deutschland setzt Förderung von AIPA fort

Deutschland setzt Förderung von AIPA fort

Das Auswärtige Amt setzt die Förderung der ASEAN Inter-Parliamentary Assembly (AIPA) bis 2018 fort.

Flugformation der Patrouille Suisse

ILA Berlin Air Show 2016

Die ILA 2016 nimmt eine führende Position als Kongressmesse für die gesamte Welt der Luft- und Raumfahrt ein: Vom 1. bis 4. Juni ist sie der Treffpunkt für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft...

Messeimpressionen von der ILA Berlin

ILA Berlin Air Show 2016

Vom 1.-4. Juni 2016 wird die Welt der Luft- und Raumfahrtindustrie zu Gast im Herzen Europas, in Berlin, sein.

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016 - "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wieder herstellen"

Zum 1. Januar 2016 hat Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) übernommen und trägt damit die Verantwortung, die Organisation 2016 sicher durch die stürmischen Zeiten aktueller Krisen und Herausforderungen zu führen. Am 14. Januar 2016 hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Einzelheiten des Vorsitzprogrammes den 57 Teilnehmerstaaten in Wien vorgestellt.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Kinder einer PASCH-Schule entdecken die Welt

Forum „Menschen bewegen“ zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik mit Außenminister Steinmeier

Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) spielt in der aktuellen Legislaturperiode eine noch größere Rolle als zuvor.

Logo der Asien Pazifik Wochen Berlin

Asien-Pazifik-Wochen Berlin 2016

Vom 23. Mai bis 3. Juni 2016 finden die 11. Asien-Pazifik-Wochen (APW) in Berlin statt. Sie widmen sich unter dem Motto "Asia-Europe Innovation Dialogue" Startups und ihren Ökosystemen. Die APW sind die europaweit bedeutendste Plattform des Dialogs und der Zusammenarbeit mit Partnern der Region Asien-Pazifik und finden jetzt jährlich statt. Akteure aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Politik begegnen sich hier für Kontakte und konkrete Kooperationen.

Besuch Botschafter Dr. Witschel bei Generalsekretär ASEAN Le Luong Minh

Deutschland bewirbt sich um Status als ASEAN-Entwicklungspartner

Botschafter Dr. Georg Witschel traf am 24.02.2016 den Generalsekretär des Verbands Südostasiatischer Staaten (ASEAN), Herrn Le Luong Minh. Er übergab einen Brief des Bundesaußenministers Dr. Frank-Walter Steinmeier.

Angela Merkel vor dem Parlament

Geberkonferenz in London

Inhalt Geberkonferenz in London Elf Milliarden Dollar für syrische Flüchtlinge

Die internationale Gemeinschaft stellt rund elf Milliarden US-Dollar zur Lösung der Flüchtlingskrise in Syrien und den Nachbarländern bereit. Deutschland beteiligt sich bis 2018 mit 2,3 Milliarden Euro. Das gab Bundeskanzlerin Merkel auf einer Geberkonferenz in London bekannt.

Zusammenfassung der Ergebnisse zur Syrienkonferenz

Syrienkonferenz

Unterstützung für Syrien und seine Nachbarn

Angesichts der weiterhin dramatischen humanitären Lage in und um Syrien findet am 04. Februar in London die internationale Konferenz "Supporting Syria and the Region" statt. Deutschland, Kuwait, Norwe...

Informationen zum Familiennachzug für Schutzberechtigte aus Syrien

Unter folgendem Link finden Sie alle wichtigen Informationen zur Familienzusammenführung syrischer Flüchtlinge:

climate

In Indonesien verschwinden jedes Jahr viele Hektar Wald. Nach Brasilien findet hier weltweit die höchste Entwaldung statt. Zurzeit sind Waldbrände in Indonesien ein besonders großes Problem. Lesen Sie mehr unter dem u.a. Link

alpha ventus Plattformen in der Nordsee

Die Deutsche Energiewende mit fremden Augen

Die Energiewende hin zu Erneuerbaren Energien ist Deutschlands zentrales Infrastrukturprojekt der kommenden Jahrzehnte und wird das ganze Land verändern. “National Geographic” ist durch Energiewende-Land gereist und sieht das Projekt in Deutschlands Psychologie und Geschichte verwurzelt. Lesen Sie den Bericht über Deutschlands Version der Apollo-Mondlandung hier (auf Englisch).

Der Botschafter

Dr. Georg Witschel

Dr. Georg Witschel

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Bundesrepublik Deutschland für Indonesien, Timor-Leste und ASEAN

Finden Sie uns auf Facebook und Twitter

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Serviceseite für Deutsche Staatsangehörige im Ausland

Visa

Auf diesen Internetseiten finden Sie aktuelle, allgemein gültige Informationen zum Rechts- und Konsularbereich.

Deutsche Saison - Rückblick

Deutsche Saison - Rückblick

hier

German News Service - Deutschland aus erster Hand

26.05.2016 16:53

Homöopathie - mit Zuckerkügelchen heilen?

Globuli sind reine Zuckerkügelchen. Der Wirkstoff ist so stark verdünnt, dass er kaum noch nachweisbar ist.

Homöopathie verkauft sich gerne als Arzneitherapie. Das ist sie aber nicht, denn die Mittelchen entfalten keine spezifische medikamentöse Wirkung. Was ist es dann? Zehn Fragen und Antworten.


26.05.2016 10:25

Natalia Mateo erhält ECHO Jazz als beste Newcomerin

Die polnische Jazzsängerin lebt seit 2008 in Berlin. Vor einem Jahr veröffentlichte das Label ACT Music ihr neues Album "Heart of Darkness". Und damit startet sie jetzt so richtig durch. Wir stellen Natalia Mateo vor.

26.05.2016 09:21

Einwanderungsgesetz: SPD kündigt Entwurf noch im Herbst an

Kaum hat das Kabinett das neue deutsche Integrationsgesetz durchgewinkt, da drücken die Sozialdemokraten wieder beim Thema Einwanderung aufs Tempo. Beim Koalitionspartner CDU/CSU ist man davon wenig begeistert.


26.05.2016 07:49

Russland und der Westen kooperieren bei humanitärer Hilfe in Syrien

Ein Flugzeug mit UN-Hilfsgütern wartet im irakischen Erbil auf den Start nach Syrien (Archivfoto)

Noch immer harren zahlreiche syrische Zivilisten in belagerten Städten aus. Zumindest die Bewohner der Stadt Deir es-Zor im Osten des Landes dürfen nun auf eine Linderung der Not durch koordinierte Hilfsflüge hoffen.


26.05.2016 04:10

FIFA: Kassierte Markus Kattner hohe Boni?

Beim Fußball-Weltverband FIFA gibt es seit Monaten ein großes Stühlerücken. Als vorerst Letzter der "alten Garde" musste der deutsche Vizegeneralsekretär Kattner gehen. Er soll zu Unrecht hohe Boni kassiert haben.


25.05.2016 23:00

Weltwirtschaft und Terror: G7-Staaten beraten in Japan

Im japanischen Ise-Shima sind die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten zusammengekommen. EU-Vertreter forderten mehr Solidarität in der Flüchtlingskrise. Vor dem Gipfel traf US-Präsident Obama Premier Abe.


Videos aus Deutschland

(© AA)

Menschen bewegen – mit Streetfootball

(© AA)

Menschen bewegen – mit Stelzen

(© AA)

Menschen bewegen – mit Medizintechnik

(© AA)

Menschen bewegen 2016

(© AA)

Weder Boomtown noch Hypezig – einfach Leipzig

(© AA)

Interkulturelle Musikszene Deutschland

(© AA)

Tag der offenen Tür 2015

(© Auswärtiges Amt)

Mein Deutschland: Bestatterin Vildane Uludağ

(© AA)

Mein Deutschland: Poetry Slammer und Autor Sulaiman Masomi

(© Auswärtiges Amt)

Mein Deutschland: Schauspielerin Dayan Kodua

(© Auswärtiges Amt)

Das Humboldt-Forum im Stadtschloss Berlin

(© Auswärtiges Amt)

Deutsch-Israelischer Jugendkongress 2015: Ein Videotagebuch

(© AA)

2019 - 100 Jahre Bauhaus

(© AA)

Mein Deutschland: Die Stadtteilmutter Hanim Krimmling

(© AA)

Wissenschaft auf der Bühne: Science Slam

(© Auswärtiges Amt)

Imame und Rabbiner radeln gemeinsam auf Tandems durch Berlin

(© AA)

Die Ausbildung im höheren Auswärtigen Dienst

(© AA)

Hinter den Kulissen der Berlinale: Die Dolmetscher

(© AA)

Touristen im ehrenamtlichen Einsatz für Obdachlose

(© AA)

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz

(© AA)

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt

(© AA)

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge

(© Auswärtiges Amt)

Frohes Fest und guten Rutsch

(© AA)

Die Clubkultur Berlins

(© AA)

25 Jahre World Wide Web – Was erwarten die Deutschen vom Internet?

(© AA)

Deutsches Backdiplom für Ausländer

(© Auswärtiges Amt)

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz

(© AA)

Musliminnen im Fußballverein

(© AA)

CrossCulture: Interkultureller Dialog mit der islamischen Welt

(© AA)

Genscher und die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989

(© AA)

Stolpersteine erinnern an NS-Opfer

(© AA)

Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt

Tatsachen über Deutschland

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Aktuelle Informationen über die Bundesrepublik Deutschland, seine Menschen, das gesellschaftliche Leben, die Wirtschaft und die kulturelle Vielfalt Deutschlands

„Video-Botschaften aus Deutschland“

Deutschland

Video-Reihe des Goethe-Instituts mit einem Grußwort des Botschafters auf dem Youtube-Kanal des GI.

Mein Weg nach Deutschland

Grünes Logo des Goethe-Instituts

Ziel des Portals  „Mein Weg nach Deutschland“ ist es, den Zuwandernden, die für das Visum bereits im Ausland A1-Kenntnisse erwerben mussten, den Übergang nach Deutschland zu erleichtern. In der durchschnittlich 11-monatigen Übergangszeit sollen die Zuwandernden selbstständig mit dem Portal arbeiten können.

Aktuelle Stellenausschreibungen

Stellenangebote finden Sie hier: