1. Botschafter Dr. Witschel beim Klimafestival 2016 Botschafter Dr. Witschels Aufruf beim Klimafestival 2016
  2. German Business Day 2016 Handelsminister Thomas Lembong Ehrengast beim ersten deutschen Wirtschaftstag
  3. Besuch des Botschafters Dr. Witschel bei der Anti-Korruptions-Kommission Besuch des Botschafters Dr. Witschel bei der Anti-Korruptions-Kommission
Botschafter Dr. Witschel beim Klimafestival 2016

Botschafter Dr. Witschels Aufruf beim Klimafestival 2016

Botschafter Dr. Georg Witschel hat heute im Rahmen des "Klimafestival" dazu aufgerufen, die Ziele des Paris Abkommens zügig gemeinsam umzusetzen. Deutschland wird dazu seinen Beitrag leisten, sowohl auf nationaler Ebene, als auch in Unterstützung der Partnerländer bei der Erreichung ihrer Klimaziele. Allein für Indonesien hat die Bundesregierung rund 555 Mio EUR zugesagt, vor allem für die Bereiche Klima, erneuerbare Energien und Waldschutz. Diese Zusage ist Teil der Ziele der Bundesregierung die Klimafinanzierung bis 2020 von 2 auf 4 Mrd EUR jährlich zu verdoppeln.

German Business Day 2016

Handelsminister Thomas Lembong Ehrengast beim ersten deutschen Wirtschaftstag

Anlässlich des ersten deutschen Wirtschaftstages in Indonesien, veranstaltet von der Botschaft und der deutsch-indonesischen Handelskammer EKONID, stand Handelsminister Thomas Lembong rund 100 Wirtschaftsvertretern Rede und Antwort.

Besuch des Botschafters Dr. Witschel bei der Anti-Korruptions-Kommission

Besuch des Botschafters Dr. Witschel bei der Anti-Korruptions-Kommission

Botschafter Dr. Witschel stattete der Anti-Korruptions-Kommission KPK am 28.1. einen Besuch ab, bei dem er unter anderem mit den Kommissaren Laode Syarif, Basaria Panjaitan und Saut Situmorang zusammentraf.

Syrienkonferenz

Unterstützung für Syrien und seine Nachbarn

Angesichts der weiterhin dramatischen humanitären Lage in und um Syrien findet am 04. Februar in London die internationale Konferenz "Supporting Syria and the Region" statt. Deutschland, Kuwait, Norwe...

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutschland übernimmt im Januar 2016 für ein Jahr den Vorsitz in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Unter dem Leitmotiv „Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wiederherstellen“ will sich die Bundesregierung für die Stärkung der Instrumente und Institutionen der OSZE einsetzen, den Dialog unter den Teilnehmerstaaten der OSZE fördern und damit Vertrauen in Europa neu aufbauen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Informationen zum Familiennachzug für Schutzberechtigte aus Syrien

Unter folgendem Link finden Sie alle wichtigen Informationen zur Familienzusammenführung syrischer Flüchtlinge:

Joint Venture Kohlekraftwerk

Botschafter Dr. Witschel besucht Joint Venture Kraftwerk in Ost Java

Eine verlässliche und flächendeckende Energieversorgung ist Grundvoraussetzung für wirtschaftliches Wachstum und verbesserte Lebensbedingungen.

Kulturerhalt-Projekt im Nino Konis Santana National Park

Im Rahmen eines vom Auswärtigen Amt finanzierten Kulturerhalt-Projekts in Timor-Leste (Nino Konis Santana National Park) nahmen Experten aus Deutschland, Australien, Timor-Leste und der UNESCO Jakarta...

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Kulturerhalt-Projekt in Timor Leste

Besuch Botschafter Dr. Georg Witschel bei Regenten Dedi Mulyadi

Besuch Botschafter Dr. Georg Witschel bei Regenten Dedi Mulyadi

Botschafter Dr. Georg Witschel besuchte am Morgen des 14. Januar 2016 auf Einladung des Regenten Bupati Dedi Mulyadi die Stadt Purwakarta. Nach dem bilateralen Gespräch zur wirtschaftlichen Entwicklu...

Tag der Menschenrechte 2015

Tag der Menschenrechte 2015

Der 10. Dezember ist der Tag der Menschenrechte. Der deutsche Botschafter und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Botschaft erklären an diesem Tag, warum sie die Einhaltung der Menschenrechte unterstützen.

Internationale Trainerkurse der Universität Leipzig

Hiermit informieren wir Sie das das Lehrangebot des nächsten Internationalen Trainerkurses der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig für das 1. Semester 2016 um einen viermonatigen Kurs erweitert wurde.

Zur Intensivierung der Sportförderung bietet das Auswärtige Amt in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig folgenden Kurs zusätzlich zur bereits publizierten Ausschreibung an:

Sportmanagement in englischer Sprache 

  • Zeitraum: 04. 04. 2016  -  31. 07. 2016
  • Anreise: 30. 03. 2016  -  03. 04. 2016
  • Bewerbung: bis 31. 01. 2016 an jaka%27%diplo%27%de,ku-10
  • Sprachbeherrschung: Englisch Level B2 / C1

Dieser Kurs wird parallel zu den bereits ausgewiesenen Lehrgängen und unter den prinzipiell gleichen Teilnahmebedingungen
( www.itk.uni-leipzig.de ) durchgeführt.

Außenminister Steinmeier im Deutschen Bundestag am 2. Dezember 2015

Einsatz gegen ISIS: Bundestag stimmt für Bundeswehr-Mandat

Der Deutsche Bundestag hat den Syrien-Einsatz der Bundeswehr mit bis zu 1.200 deutschen Soldaten beschlossen.

Übergabe Einladungschreiben von AM Steinmier an PASCH-Schulleiterin

Leiterin Madania Boarding School in Bogor von AM Steinmeier zu AKBP Treffen eingeladen

Der Schulleiterin der Madania Boarding School in Bogor, Frau Alfi Afifah, wurde der Deutschen Botschaft Jakarta vom Leiter des Kultur-und Pressereferates die offizielle Einladung des Herrn Bundesminister des Auswärtigen, Dr. Frank –Walter Steinmeier, zur Teilnahme  am AKBP-Forum „Welt-Klasse! Schule. Bildung. Zukunft“ überreicht. Die Einladung ist Anerkennung und Auszeichnung für das besondere Engagement dieser PASCH Schule. 

Eröffnung Green Cities Veranstaltung 2015

Eröffnung Green Cities Ausstellung 2015

Die Deutsche Saison 2015 feierte einen weiteren Höhepunkt in Indonesien. Zur Eröffnungsveranstaltung der „Green City Indonesia Exhibition Jakarta“ an der katholischen Universität von Jakarta kamen zahlreiche Besucher,  vor allem junge Studierende.

Religionskonferenz

Indonesisch Deutsche Konferenz zu Religion, Staat und Gesellschaft im Goethe Institut

Am 2. November 2015 fand im Goethe Institut in Jakarta im Rahmen der Deutschen Saison eine Konferenz zum Thema „Religion, Staat und Gesellschaft im 21. Jahrhundert“ statt.

Energie an der Schule

Energie an der Schule

Im Rahmen des diesjährigen Indonesisch-Deutschen Energiedialoges unter Schirmherrschaft der Deutschen Botschaft Jakarta sowie dem indonesischen Koordinierenden Wirtschaftsministerium kamen deutsche Experten für eine Schulstunde zum Thema Energie an ein staatliches Gymnasium in Jakarta.

climate

In Indonesien verschwinden jedes Jahr viele Hektar Wald. Nach Brasilien findet hier weltweit die höchste Entwaldung statt. Zurzeit sind Waldbrände in Indonesien ein besonders großes Problem. Lesen Sie mehr unter dem u.a. Link

Cikopo

Gedenkveranstaltung auf dem Soldatenfriedhof Arca Domas 2015

Am 8. November 2015 wurde durch den Deutschen Botschafter in Indonesien, Dr. Georg Witschel, auf dem deutschen Soldatenfriedhof Arca Domas den Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht.

Unter den Gästen der Veranstaltung waren als Zeichen der tiefen Freundschaft und Zusammenarbeit die Verteidigungsattaché aus den Vereinigten Staaten von Amerika, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada und Polen anwesend.

Nach einer kurzen Ansprache, in der auch die besondere Bedeutung des Volkstrauertages als Teil der deutschen und europäischen Erinnerungs- und Gedenkkultur hervorgehoben wurde, erfolgte durch den Deutschen Botschafter im Beisein des Deutschen Verteidigungsattaché, Oberst i.G. Joachim Sproll, und Herrn Herwig Zahorka eine Kranzniederlegung.

Unter den Trompetenklängen des Liedes „Das Lied vom guten Kameraden“ wurde allen Opfern in einer Schweigeminute gedacht.

Mit einem ökumenischen Gottesdienst der deutschsprachigen katholischen Gemeinde St. Thomas und der evangelischen Kirchgemeinde in Indonesien sowie einem kleinen Frühstück fand der Tag einen würdigen Abschluss.

alpha ventus Plattformen in der Nordsee

Die Deutsche Energiewende mit fremden Augen

Die Energiewende hin zu Erneuerbaren Energien ist Deutschlands zentrales Infrastrukturprojekt der kommenden Jahrzehnte und wird das ganze Land verändern. “National Geographic” ist durch Energiewende-Land gereist und sieht das Projekt in Deutschlands Psychologie und Geschichte verwurzelt. Lesen Sie den Bericht über Deutschlands Version der Apollo-Mondlandung hier (auf Englisch).

Der Botschafter

Dr. Georg Witschel

Dr. Georg Witschel

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Bundesrepublik Deutschland für Indonesien, Timor-Leste und ASEAN

Finden Sie uns auf Facebook und Twitter

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Serviceseite für Deutsche Staatsangehörige im Ausland

Visa

Auf diesen Internetseiten finden Sie aktuelle, allgemein gültige Informationen zum Rechts- und Konsularbereich.

German News Service - Deutschland aus erster Hand

05.02.2016 14:45

VW-Konzern verschiebt Bilanzvorlage und Hauptversammlung

Der Abgas-Skandal zwingt den Volkswagen-Konzern zum Verschieben seiner Jahresbilanz und des jährlichen Aktionärstreffens. Neue Termine seien unerlässlich wegen "offener Fragestellungen", hieß es.


05.02.2016 13:23

Asylanträge stapeln sich im Bundesamt für Flüchtlinge

Grenzkontrollen und Abschiebemaßnahmen zum Trotz: Ein Rückgang der Flüchtlingszahlen ist nicht in Sicht. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellt sich auf mehr als eine Million Asylanträge in diesem Jahr ein.

05.02.2016 12:21

Verfassungsschutz: Kein Hinweis auf kurzfristigen Anschlagsplan

Nach der Razzia gegen mutmaßliche Islamisten in Deutschland schließt Verfassungsschutzpräsident Maaßen nicht aus, dass mit den Flüchtlingen auch Terroristen eingeschleust werden können. Der IS sei nicht zu unterschätzen.


05.02.2016 12:03

Bund und Handwerk wollen Flüchtlingen zu einer Lehre verhelfen

Mit einem Millionenprogramm sollen rund 10.000 junge Flüchtlinge in den nächsten zwei Jahren für eine Ausbildung im Handwerk fit gemacht werden. Bei dem Vorhaben sind vor allem auch junge Frauen angesprochen.


05.02.2016 10:30

Was den syrischen Flüchtling Firas Alshater zum YouTube-Star macht

Er ist witzig, charmant und spricht das richtige Thema an: Firas Alshater wurde auf YouTube über Nacht zum Star. Als Flüchtling hat der Filmemacher in Deutschland einen Nerv getroffen.

05.02.2016 09:05

Mittelstand: Digitalisierung als größte Herausforderung

Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Den Unternehmen jenseits der großen Konzerne geht es gut, sie wollen investieren, weiter ausbilden und einstellen. Nur ein Thema sorgt für Unruhe.


„Video-Botschaften aus Deutschland“

Deutschland

Video-Reihe des Goethe-Instituts mit einem Grußwort des Botschafters auf dem Youtube-Kanal des GI.

Mein Weg nach Deutschland

Grünes Logo des Goethe-Instituts

Ziel des Portals  „Mein Weg nach Deutschland“ ist es, den Zuwandernden, die für das Visum bereits im Ausland A1-Kenntnisse erwerben mussten, den Übergang nach Deutschland zu erleichtern. In der durchschnittlich 11-monatigen Übergangszeit sollen die Zuwandernden selbstständig mit dem Portal arbeiten können.

Aktuelle Stellenausschreibungen

Stellenangebote finden Sie hier: