1. Volkstrauertag in Cikopo 2017 Volkstrauertag in Cikopo
  2. Übergabe Kulturerhaltsprojekt in Borobudur Übergabe Kulturerhaltsprojekt in Borobudur
  3. Borobudur Conservation Exchange Workshop 2017 Eröffnung Borobudur Conservation Exchange Workshop 2017
Volkstrauertag in Cikopo 2017

Volkstrauertag in Cikopo

Eine Teeplantage bei Cikopo oberhalb Bogors bei Arca Domas wurde durch deutsche U-Boot-Besatzungen als Erholungsstätte genutzt, während ihre Boote in meist wochenlanger Reparatur waren.

Übergabe Kulturerhaltsprojekt in Borobudur

Übergabe Kulturerhaltsprojekt in Borobudur

Der ständige Vertreter der Botschaft Hendrik Barkeling hat am 3.11. in einer feierlichen Abschlußzeremonie in Borobudur das von der Bundesrepublik Deutschland finanzierte Kulturerhaltsprojekt übergeben.

Borobudur Conservation Exchange Workshop 2017

Eröffnung Borobudur Conservation Exchange Workshop 2017

Vertreter des Kulturreferats der deutschen Botschaft Jakarta eröffnete heute einen Workshop mit deutschen Experten im Bereich der Konservation.

Wichtiger Hinweis

Hinsichtlich der Vulkanaktivitäten des Gunung Agung auf Bali wurden die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts aktualisiert.

Reise- und Sicherheitshinweis

Deutschen Staatsangehörigen wird dringend empfohlen, sich in die Krisenvorsorgeliste einzutragen, um im Notfall eine schnelle Kontaktaufnahme zu ermöglichen.

Krisenvorsorgeliste

Kleinstprojekte

Kleinstprojekte

Möchten Sie gezielt die soziale und wirtschaftliche Entwicklung in Ihrem Umfeld unterstützen? Haben Sie konkrete Ideen, wie man Notlagen durch Projekte mildern oder benachteiligten Gruppen helfen kann? Die Deutsche Botschaft Jakarta unterstützt Sie gerne dabei.

COMPETITION DAY

41. Internationaler Trainerlehrgang des DLV in Mainz vom 01.06.2018 bis zum 31.07.2019

40. Studienkurs zur Fortbildung von Leichtathletik-Trainern/Trainerinnen in Mainz! Die Auslandstrainerschule Mainz des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) in Mainz bietet wieder einen Studienkurs zur Fortbildung von Leichtathletik-Trainern/Trainerinnen in Mainz an.

Science Film Festival 2017

Science Film Festival 2017 eröffnet

Der ständige Vertreter der Botschaft  Jakarta, Hendrik Barkeling,  hat zusammen mit dem Leiter des Goethe Instituts Jakarta, Dr. Heinrich Blömeke und Vertretern des indonesischen Erziehungs- und Kulturministerium das Science Film Festival 2017 eröffnet.

Verabschiedung von DAAD Regionalbüroleiterin Dr. Irene Jansen

Verabschiedung von DAAD Regionalbüroleiterin Dr. Irene Jansen

Im Rahmen einer festlichen „Welcome and Goodby“ Dinner Party verabschiedete sich die Leiterin des DAAD Regionalbüros, Frau Dr. Irene Jansen vor zahlreichen geladenen Gästen.

„Green Talent“ aus Indonesien wird in der Deutschen Botschaft begrüßt

„Green Talent“ aus Indonesien wird in der Deutschen Botschaft begrüßt

Herr Hendrik Barkeling, Stellvertretender Botschafter, begrüßt Frau Aretha Aprilia, die indonesische Gewinnerin des diesjährigen Green Talents Wettbewerbs bei ihrem Besuch in der Deutschen Botschaft.

Schwarz-weißes Portrait von Luther als Logo des Lutherjahres

500 Jahre Reformation und der Blick von außen

Am 31. Oktober 1517 hat Martin Luther der Legende nach seine 95 Thesen an die Schlosskirche in Wittenberg geschlagen. Seitdem gilt der 31. Oktober als Beginn der Reformation, die einen Modernisierungsprozess auslöste und bis heute einen bedeutenden Einfluss auf das weltweite Verständnis von Religion, Gesellschaft und Politik hat. Dem 500-jährigen Jubiläum der Reformation wird in Deutschland mit zahlreichen Veranstaltungen gedacht. In diesem Rahmen wurden außerdem internationale Gäste nach Deutschland eingeladen, um über die Errungenschaften Luthers zu diskutieren.

Mehr Informationen finden Sie unter

hier

Aufgeklappte Ortenburg-Bibel im Deutschen Historischen Museum

500 Jahre Reformation

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug der Überlieferung nach der Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Dieser „Thesenanschlag“ von Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. Wegen ihrer weitreichenden theologischen, kulturellen und politischen Folgen ist das Jubiläum 2017 nicht nur ein kirchliches, sondern ein kulturgeschichtliches Ereignis von Weltrang.

Golfen für einen guten Zweck

16. German Reunification Cup 2017

16. German Reunification Cup 2017

16. German Reunification Cup 2017

16. German Reunification Cup 2017

16. German Reunification Cup 2017

16. German Reunification Cup 2017

16. German Reunification Cup 2017

Enthüllung Robert Mayer Gedenkplakette in Surabaya

Enthüllung Robert Mayer Gedenkplakette in Surabaya

Der Leiter des Stadtarchivs der Stadt Heilbronn, Prof. Dr. Christhard Schrenk und der Leiter des Kulturreferats der Deutschen Botschaft, Jörg Kinnen, enthüllten in einer feierlichen Zeromonie im Wisma Jerman Surabaya die von einem indonesischen Künstler angefertigte Plakette zur Würdigung des deutschen Arztes und Forsches Robert Mayer (1814-1878).

Feier zum Tag der Deutschen Einheit

Botschafter Michael Freiherr von Ungern-Sternberg feierte mit über 1100 Gästen aus ganz Indonesien, unter ihnen auch der ehemalige Präsident Indonesiens, Habibie, den diesjährigen Tag der Deutschen Einheit.

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Tag der Deutschen Einheit 2017

Kulturfest 2017

Kulturfest 2017 der Deutschabteilung der Universität Indonesia

Der Leiter des Kulturreferates, Jörg Kinnen, nahm am diesjährigen Kulturfest der Deutschabteilung der Universität Indonesia teil. Zum diesjährigen Thema :"Feministische Perspektiven in der Kinderliteratur, gegen Klischees kämpfen" hielten er und die Vertreterin der Schweizerischen Botschaft von den Studierenden und der Leitung der Deutschabteilung, Frau Sonya Puspari Suganda, aufmerksam verfolgte Vorträge.

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park errichtet

Am 26.09.2017 nahm der Botschafter von Ungern-Sternberg zusammen mit dem Gouverneur Jakartas, Djarot Saiful Hidayat, an der Errichtung des Kunstwerks „Patung Menembus Batas“ (Grenzüberwindung) des indonesischen Künstlers Teguh Ostenrik teil. Gemeinsam arrangierten sie im Kalijodo Park im Norden Jakartas das Kunstwerk bestehend aus vier Segmenten der Berliner Mauer und dreizehn Stahlskulpturen.

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Kunstwerk mit Segmenten der Berliner Mauer im Kalijodo Park

Verleihung der Bachelor und Master Zertifikate an der Swiss German University

Verleihung der Bachelor und Master Zertifikate an der Swiss German University

Der Leiter des Kulturreferates, Jörg Kinnen, nahm an der Bachelor- und Masters Graduiertenzeremonie der Swiss German University (SGU) in Jakarta teil.

MOOC (Massive Open Online Course)

WWF und DKK bieten kostenlose Online-Vorlesung auf Englisch

Im November treffen sich rund 20.000 Politiker, Wissenschaftler, Diplomaten und Aktivisten zur Weltklimakonferenz in Bonn, um über Maßnahmen zum Klimaschutz zu verhandeln. Dabei geht es konkret darum, wie wir den Klimawandel begrenzen und uns für die Folgen wappnen können.

Der Botschafter

Botschafter Michael von Ungern-Sternberg

Michael Freiherr von Ungern-Sternberg

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Bundesrepublik Deutschland für Indonesien, ASEAN und Timor-Leste

Finden Sie uns auf Facebook und Twitter

Hinweis für deutsche Staatsangehörige:

Deutschen Staatsangehörigen wird empfohlen sich unabhängig vom Land und der Dauer des Auslandsaufenthalts in die Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amts einzutragen. Die «Elektronische Erfassung von Deutschen im Ausland» dient dazu, dass deutsche Auslandsvertretungen die in ihrem Amtsbezirk ansässigen Deutschen und ihre Familienangehörigen im Notfall schnell erreichen können.

Den Link finden Sie hier

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Serviceseite für Deutsche Staatsangehörige im Ausland

Visa

Auf diesen Internetseiten finden Sie aktuelle, allgemein gültige Informationen zum Rechts- und Konsularbereich.

Bundestagswahl 2017

18.11.2017 19:16

Jamaika-Unterhändler steuern auf Entscheidung zu

Am Sonntag wollen die Jamaika-Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen über Koalitionsverhandlungen entscheiden. Aber beim Klimaschutz und der Migration gibt es immer noch keine Einigung.


18.11.2017 16:05

Kommentar: Hört auf mit dem Jamaika-Unsinn!

Seit vier Wochen versuchen Union, FDP und Grüne herauszufinden, ob sie zusammen regieren könnten. Was die Parteien "sondieren" nennen, ist inzwischen nur noch absurdes Theater, meint Sabine Kinkartz.


17.11.2017 07:37

"Jamaika": Parteien lassen selbst gesetzte Frist verstreichen

Kurz vor Sonnenaufgang endeten die Sondierungsgespräche in der Parlamentarischen Gesellschaft - ohne Ergebnis

Spätestens am Freitagmorgen wollten CDU, CSU, FDP und Grüne ihre Koalitionssondierungen beenden. Doch daraus wurde nichts. Die einen nehmen es locker, die anderen reagieren verschnupft.


16.11.2017 12:08

Koalition oder die Kunst des Konsenses

Koalieren nennt man die Fähigkeit, den kleinsten gemeinsamen Nenner zu finden. Das ist bei vier beteiligten Parteien schwerer als bei zweien. Und erst recht, wenn dabei Rechte auf Linke treffen.


16.11.2017 09:25

Jamaika-Gespräche: Showdown nach 29 Tagen

Der Erfolg der Sondierungsgespräche wird auch den künftigen Weg von Angela Merkel bestimmen

In wenigen Stunden wollen Union, FDP und Grüne entscheiden, ob es genug Einigendes für ein Regierungsbündnis gibt. Damit sollen Tage voller Zuhören, Streiten und Ausloten enden. Die letzten Knackpunkte in der Übersicht.


German News Service - Deutschland aus erster Hand

17.11.2017 16:00

Klaus Töpfer: "China und Deutschland Partner auf Augenhöhe"

Warum der Ausstieg der USA aus dem Pariser Abkommen kein Vakuum hinterlässt und wie China und Deutschland kooperieren können - der ehemalige UNEP-Chef Klaus Töpfer im Interview mit der Deutschen Welle.

17.11.2017 15:48

Minsk und Berlin auf vorsichtigem Annäherungskurs

Der weißrussische Präsident Lukaschenko begrüßt Außenminister Gabriel

Der engste Partner Weißrusslands ist Russland. Gleichwohl strebt das autoritär regierte Land in Osteuropa engere Beziehungen zur EU an. Außenminister Gabriel sondiert in Minsk die Chancen einer schrittweisen Öffnung.


17.11.2017 13:49

Slowakei und Deutschland wollen Europa stärken

Bundespräsident Steinmeier trifft den Präsidenten der Slowakei, Kiska, in Bratislava

Bundespräsident Steinmeier und sein slowakischer Kollege Kiska in Bratislava sind sich einig: Ihre Länder sollen sich gemeinsam gegen stärker werdenden Extremismus und Populismus in Europa einsetzen.


17.11.2017 12:11

Jamaika-Sondierung: Parlament im Wartemodus

Solange die Regierungsbildung sich hinzieht, kann der Bundestag noch nicht richtig arbeiten. Dabei steht Dringliches an, etwa die Verlängerung von Bundeswehr-Einsätzen. Das Parlament greift nun zu einem Kniff.


17.11.2017 11:54

"Jamaika": Dann halt doch Verlängerung

Die Sondierungen von Union, FDP und Grünen gehen weiter. Einige Unterhändler reagieren gereizt, andere sind zuversichtlich. Spaltpilz bleibt die Asylpolitik. Die SPD warnt vor einer "Koalition des Misstrauens".  


16.11.2017 10:37

VW startet Elektro-Offensive in China

Zehn Milliarden für Elektroautos: Volkswagen will in den kommenden zehn Jahren für sein Angebot an E-Autos viel Geld in China investieren. Aber auch die VW-Investitionen anderweitig sind gigantisch.


Videos aus Deutschland

(© AA)

Der Einheits-Guide - Berlin in Zeiten der Teilung und heute (DEU)

(© AA)

Date mit Europa: Tag der offenen Tür 2017 im Auswärtigen Amt

(© AA)

Fahrradland Deutschland

(© AA)

Die Kunstwelt blickt nach Deutschland – Documenta14 in Kassel

(© AA)

Lange_Nacht_der_Ideen_2017_4MB_de

(© AA)

Über Grenzen hinweg – Wo Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU Alltag ist

(© AA)

Happy Birthday! 30 Jahre Erasmus

(© AA)

Der Berlinale Africa Hub

(© AA)

Mehr als Berlinale – Der Filmstandort Deutschland

(© AA)

More to come – AArtists in Residence bleiben auf dem Dach

(© AA)

Bilderbogen Deutschland

(© AA)

Bilderbogen Deutschland

(© AA)

Kulturerhalt - Ein Programm des Auswärtigen Amtes

(© AA)

Neue Perspektiven: AArtists-in-residence im Auswärtigen Amt

(© AA)

Deutsch-Chinesisches Jahr für Schüler- und Jugendaustausch 2016

(© AA)

Der Ostseeraum - Nachhaltigkeit und Wachstum für die Menschen

(© AA)

Warum die EU und Start-Ups ein Spitzenteam sind

(© AA)

,Made in Bangladesh‘ – Kooperation mit der deutschen Textilindustrie

(© AA)

Lange Nacht der Startups in Berlin

(© AA)

Das Anerkennungsgesetz für ausländische Berufsabschlüsse

(© AA)

Berlin Energy Transition Dialogue 2016 – Die Welt im Dialog zur Energiewende

(© AA)

Energiewende – Die Autofahrernation denkt Mobilität neu

(© AA)

Deutsche Energiewende – Gut für Umwelt UND für Wirtschaft?

(© Auswärtiges Amt)

Klimakonferenz 2015: Klimaschützer Fußball - Mainz 05 erfolgreich und klimaneutral

(© Auswärtiges Amt)

Deutsche Forschungsschiffe

(© Auswärtiges Amt)

Internationale Spitzenforschung in Deutschland: Der Röntgenlaser European XFEL

(© AA)

Was wir tun: Die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie

(© AA)

60 Jahre Römische Verträge – warum ist das ein Grund zu feiern?

(© AA)

Bürger für Europa – auf den Straßen, im Gespräch

(© AA)

Neuer Bundespräsident gewählt

(© AA)

Frauen in den Vereinten Nationen: One Billion Rising

(© AA)

Der Deutsch-Polnische Nachbarschaftsvertrag

Mit den "Buddys" um die Welt!

BRAZIL-RIO DE JANEIRO-UNITED BUDDY BEAR

Dies sind die Buddy Bären der Deutschen Botschaften und Konsulate im Ausland.

Deutsche Saison - Rückblick

Deutsche Saison - Rückblick

hier

Aktuelle Stellenausschreibungen

Stellenangebote finden Sie hier:

Tatsachen über Deutschland

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Aktuelle Informationen über die Bundesrepublik Deutschland, seine Menschen, das gesellschaftliche Leben, die Wirtschaft und die kulturelle Vielfalt Deutschlands

Deutschland erleben - Frisch, mobil, interaktiv – deutschland.de hat ein neues Gesicht

Themen entdecken, Informationen finden, Videos schauen , am Deutschland-Quiz und an Votings teilnehmen, sich mit anderen austauschen: Wenn ihr verstehen wollt, wie Deutschland tickt und was Deutschland bewegt, besucht deutschland.de und seine Social-Media-Kanäle ( Facebook Twitter ).

Die Deutschland-Plattform hat ein neues Gesicht bekommen: jung, frisch, mobil und interaktiv.