1. Boot Camp 3. „Boot Camp“ der Universitas Ciputra
  2. Abkommen Deutschland und Indonesien unterzeichnen Abkommen über Technische Zusammenarbeit
  3. Forschungsminister Botschafter Dr. Witschel trifft den Minister für Wissenschaft und Höhere Studien Prof. Mohamad Nasir
Boot Camp

3. „Boot Camp“ der Universitas Ciputra

Am 29.07.2015 nahm der Gesandte der Botschaft, Herr Dr. Thorsten Hutter (Mitte), an der Eröffnung des 3. sogenannten „boot camp“ der Universitas Ciputra teil, das von Herrn Dr. Ivan Sandjaja (2. von links) organisiert wurde. Die drei boot camps fördern in einem Wechsel von Unterricht und Planspielen indonesische Akademikerinnen und Akademiker, die sich in Indonesien als Unternehmer selbständig machen wollen. Die boot camps werden von der Unternehmensgruppe Ciputra und der GIZ gefördert.

Abkommen

Deutschland und Indonesien unterzeichnen Abkommen über Technische Zusammenarbeit

Forschungsminister

Botschafter Dr. Witschel trifft den Minister für Wissenschaft und Höhere Studien Prof. Mohamad Nasir

Deutsche Saison

Deutsche Saison 2015 - "Gemeinsam Richtung Zukunft"

Unter dem Motto „Gemeinsam Richtung Zukunft“ beginnt am 5. September 2015 die Deutsche Saison in Indonesien. Am  9. Juni 2015 wurde die offizielle Webseite der Deutschen  Saison 2015 bei einer Pressekonferenz von Botschafter Dr. Georg Witschel, Dr. Heinrich Blömeke, Leiter des Goethe-Instituts Jakarta, und Jan Rönnfeld, Geschäftsführer von EKONID, vorgestellt.

Frank-Walter STeinmeier

Deutscher Außenminister Steinmeier bekundet sein Beileid zum Flugzeugabsturz in Medan

Mit großer Bestürzung habe ich von dem Absturz einer Militärmaschine auf der indonesischen Insel Sumatra erfahren. Schon jetzt werden zahlreiche Todesopfer gemeldet und die Zahl könnte noch weiter steigen. Wir sind in Gedanken bei den Familien und Freunden der Opfer. Ihnen gilt unser tiefes Mitgefühl. Den zahlreichen Verletzten wünsche ich baldige Genesung.

PAD

Verabschiedung PAD-Preisträger/innen 2015

Am 23. Juni wurden die diesjährigen 4 Preisträger/innen des PAD (Pädagogischer Austauschdienst) am Flughafen Soekarno-Hatta von Vertretern des Goethe-Instituts und der deutschen Botschaft verabschiedet.

Bali

Delegationsreise nach Bali

Auf einer Delegationsreise von Botschafter Dr. Witschel unter Begleitung des deutschen Honorarkonsuls auf Bali, Robert Jantzen, informierten sich die Teilnehmer von deutschen Wirtschafts- und Entwicklungsorganisationen in Indonesien über die Entwicklung der Insel.

Gut leben in Deutschland

"Gut leben in Deutschland - was uns wichtig ist"

Diskutieren Sie mit der Bundesregierung in einem Bürgerdialog.

Sudirman Said

Gespräche mit Energieminister

Botschafter Dr. Witschel und eine Delegation aus Vertretern von Ekonid, GIZ, KfW und Siemens trafen am 6. Mai 2015 mit Energieminister Sudirman Said zu Gesprächen über die Energiesituation in Indonesien zusammen.

EU Blue Book 2015

Das Blue Book 2015 der EU ist grün

Das Blue Book 2015 der EU ist grün: Das Thema des EU Blue Book 2015 ist Klimawandel unter dem Motto „Putting People First“.

Die 14-köpfige Jury von The Bobs mit prominenten Netz-Aktivisten aus 14 Ländern

„The Bobs“: Preise gehen nach Bangladesch, Mexiko und Syrien

Am Internationalen Tag der Pressefreiheit, 3. Mai 2015, gibt die Deutsche Welle die Gewinner der elften Ausgabe ihres Wettbewerbs „The Bobs – Best of Online Activism“ bekannt.

ASEAN 2015 and beyond

Neue Studie zur ASEAN Economic Community (AEC) vorgestellt

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde am 16. April 2015 die Studie „ASEAN 2015 and beyond: Are German Investors missing out?” der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Botschafter

Dr. Georg Witschel

Dr. Georg Witschel

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Bundesrepublik Deutschland für Indonesien, Timor-Leste und ASEAN

Finden Sie uns auf Facebook und Twitter

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Serviceseite für Deutsche Staatsangehörige im Ausland

Visa

Auf diesen Internetseiten finden Sie aktuelle, allgemein gültige Informationen zum Rechts- und Konsularbereich.

German News Service - Deutschland aus erster Hand

30.07.2015 16:40

So ticken Deutschlands Rentner

Arbeiten, Autofahren, Fernsehen: Das Leben von Rentnern in Deutschland ist abwechslungsreicher, aber auch anstrengender geworden. Zehn Befunde des Statistischen Bundesamtes über den Alltag der älteren Generation.


30.07.2015 11:08

Lufthansa verdient mehr - will aber weiter sparen

Lufthansa fliegt wieder Gewinne ein. Vor allem das günstige Kerosin hat dem Kranich Aufwind verliehen. An den Sparmaßnahmen beim Personal hält das Unternehmen aber fest.


30.07.2015 10:23

Zahl der Arbeitslosen steigt wieder leicht

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juli überraschend auf 2,773 Millionen gestiegen. Experten hatten einen Rückgang erwartet. Trotzdem waren weniger Menschen arbeitslos als noch ein Jahr zuvor.


30.07.2015 09:50

Nachts im Bauhaus: Schlafen im Welterbe

Das Bauhaus, die legendäre Schule für Architektur und Design, hat nirgendwo so viele Gebäude hinterlassen wie in Dessau. In einem kann man sogar übernachten. DW-Autorin Elisabeth Jahn hat es ausprobiert.


30.07.2015 09:49

Gute Quartalszahlen: Lichtblick für die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank hat ihren Gewinn im zweiten Quartal mehr als verdreifacht. Zufrieden ist man in der Vorstandsetage trotzdem nicht - ein Reformplan soll das Geldinstitut jetzt profitabler machen.


30.07.2015 08:36

Millionenspritze für Bundeswehr-Manöver

Die Zahl der Bundeswehrsoldaten in Auslandseinsätzen sinkt. Dafür zeigt die Truppe jetzt wieder mehr Muskeln: Sie übt auf fremdem Territorium - eine Geste der Abschreckung Richtung Osten.


„Video-Botschaften aus Deutschland“

Deutschland

Video-Reihe des Goethe-Instituts mit einem Grußwort des Botschafters auf dem Youtube-Kanal des GI.

Mein Weg nach Deutschland

GI_Logo

Ziel des Portals  „Mein Weg nach Deutschland“ ist es, den Zuwandernden, die für das Visum bereits im Ausland A1-Kenntnisse erwerben mussten, den Übergang nach Deutschland zu erleichtern. In der durchschnittlich 11-monatigen Übergangszeit sollen die Zuwandernden selbstständig mit dem Portal arbeiten können.

Aktuelle Stellenausschreibungen

Stellenangebote finden Sie hier: